Die Kampagne kommmitmensch:

Wertewandel zum Wohle aller im Unternehmen

Viele Unternehmen stehen vor enormen Herausforderungen. Ob Digitalisierung, neue Arbeits- und Organisationsformen oder demografischer Wandel: Mehr denn je gehören permanente Veränderungsprozesse und hohe Anforderungen an Selbstorganisation und Flexibilität zum Alltag der Beschäftigten. Diese unternehmerischen Herausforderungen lassen sich mit altbewährten Rezepten oder einem „Weiter so“ oftmals nicht mehr adäquat bewältigen.

Genau dann werden neue Ideen und Lösungen gesucht, weil es auf die „altbewahrte“ Art und Weise nicht mehr richtig funktioniert. Dazu gehört auch ein proaktiver, systematischer Umgang mit Sicherheit und Gesundheit. Denn für die erfolgreiche Bewältigung unternehmerischer Herausforderungen braucht es auch motivierte und leistungsfähige Beschäftigte.

Gemeinsam einen Kulturwandel anstoßen

Mit der Kampagne kommmitmensch möchten wir Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte und Beschäftigte dafür begeistern, gemeinsam einen Kulturwandel anzustoßen. Das Ziel: Sicherheit und Gesundheit gewinnbringend und nachhaltig in der Organisation zu etablieren. Das gelingt immer nur gemeinsam: Deshalb hat das Wort „MIT“ wesentliche Bedeutung und steht im Mittelpunkt des Kampagnennamens „kommmitmensch“.

Tatsächlich wurde im Hinblick auf Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sehr viel erreicht: In vielen Betrieben gibt es bereits hohe Standards und eine gute Arbeitsschutzorganisation. Seit Jahrzehnten sinken in den Betrieben deutschlandweit die Unfallzahlen. Seit einigen Jahren liegen diese – über alle Branchen betrachtet – auf einem stabil niedrigen Niveau.
Trotzdem wäre es fahrlässig, sich auf dem Erreichten auszuruhen. Denn jeder Fall von arbeitsbedingten Erkrankungen ist einer zu viel.

Es kommt auf jeden Einzelnen an

Sicherheit und Gesundheit sind zentrale Werte für jede Organisation – unabhängig von Größe, Branche oder Arbeitsumfeld. Diese Werte entstehen allerdings nicht von heute auf morgen, sondern nur, wenn Führungskräfte und Beschäftigte gleichermaßen dafür eintreten: Beim Aufbau einer Kultur der Prävention kommt es auf jeden Einzelnen an. Die VBG unterstützt Sie dabei, die Kultur in Ihrem Betrieb entsprechend weiterzuentwickeln.

„kommmitmensch“ ist die gemeinsame Kampagne von Berufsgenossenschaften und Unfallkassen zur (Weiter-)Entwicklung einer Kultur der Prävention in den Betrieben und Einrichtungen. Dazu bieten die Unfallversicherungsträger – abgestimmt auf den Bedarf ihrer jeweiligen Branchen - vielfältige Medien, Analyse-Tools sowie Beratungs- und Qualifizierungsangebote. Auf der Kampagnen-Website unseres Dachverbandes, DGUV, finden Sie weitere Informationen: www.kommmitmensch.de

Ihre Meinung zu „kommmitmensch“ ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer kurzen Online-Befragung zur „kommmitmensch“-Kampagne teil. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur ca. 5 Minuten und ist selbstverständlich anonym. Ihre Meinung zur Kampagne ist uns wichtig, um unsere Kampagnenangebote weiterzuentwickeln.

Zur Umfrage ...